www.sportwettenonline.com - wett-tipps und quotenvergleiche

Wann beginnt die neue Bundesliga-Saison 2015/2016 und wer spielt…

26.06.2015

fussball bundesliga …wann gegen wen ? Der 1. Spieltag der 2015/2016er Saison der Bundesliga wird am Freitag, dem 14. August um 20:30 Uhr mit dem Spiel der Münchener Bayern gegen den HSV eröffnet, die ARD überträgt live im Fernsehen !

Einen sehr interessanten ersten Spieltag hat der DFB da heute den Fans präsentiert, mit Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach kommt es sofort zu einem echten Kracher, aber auch in Partien wie Bremen-Schalke, Wolfsburg-Frankfurt oder Hoffenheim-Leverkusen duellieren sich sofort Teams direkt, die definitv oben mitmischen wollen. Hier…

...der 1. Spieltag der neuen Bundesligasaison 2015/2016:

Anpfiff:Ansetzung:
Fr. 14.08. - 20:30 UhrFC Bayern München - Hamburger SV (live in der ARD !)
Sa. 15.08. - 15:30 UhrWerder Bremen - FC Schalke 04
Bayer Leverkusen - TSG Hoffenheim
1. FSV Mainz 05 - FC Ingolstadt
FC Augsburg - Hertha BSC Berlin
SV Darmstadt 98 - Hannover 96
Sa. 14.08. - 18:30 UhrBorussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
So. 16.08. - 15:30 UhrVfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt
So. 16.08. - 17:30 UhrVfB Stuttgart - 1. FC Köln

Als Meister haben die Bayern ja bereits die letzten beiden Spielzeiten eröffnen dürfen, vor zwei Jahren mühte man sich zu einem ziemlich schmeichelhaften 3:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach und in der letzten Saison schrammte der Rekordmeister gegen den VfL Wolfsburg mit einem recht glücklichen 2:1 sogar noch deutlicher an einem Fehlstart vorbei.

Mal schauen, ob der nach gleich zwei Rettungen in der Relegation in Folge ja anscheinend “unabsteigbare” HSV Mitte August aus der Allianz-Arena etwas Zählbares mit nach Hause nehmen kann… – die Bilanz des HSV bei den Bayern lässt dieser Hoffnung jedenfalls nicht besonders viel Raum, denn von 50 Partien mussten sich die Hanseaten 37x (!) geschlagen geben, konnten nur 5 Siege einfahren und weitere 8 Unentschieden holen. In der Vorsaison wurde der HSV bei den Bayern auseinandergenommen, es setzte es ein 0:8 !

Bei unserem Quotenvergleich für das Bayern-gegen-HSV Eröffnungsspiel haben wir diesmal ein Handicap mit eingebaut, die Quoten in der Tabelle gelten für die -1 Handicapwette, d.h. nur für Wettzwecke wird den Bayern ein Tor abgezogen. Sollte das Spiel also 2:1 für die Bayern ausgehen, wäre das Handicapergebnis ein 1:1; bei einem 1:1 entsprechend ein 0:1. Ein 3:2-Sieg wird zu einem 2:2-Unentschieden usw…

Handicap -1 (!), die besten Bayern - HSV Quoten am 1. Spieltag:

Tipp:
höchste Quote:
Wettanbieter:
1 = Bayern München gewinnt
(mit mindestens 2 Toren Differenz)
1.45
interwetten.com bayern münchen quoten
www.interwetten.com
X/0 = Unentschieden
(Bayern-Sieg mit genau 1 Tor)
5.00
unentschieden-quote von bet365
www.bet365.com
2 = der HSV gewinnt
(muß mindestens Unentschieden spielen)
7.50
bet3000.com
www.bet3000.com

Wann beginnen die 2. Bundesliga und die 3. Liga ihre neue Saisons ?

Beide “Unterhäuser” starten am Freitag, dem 24.07. in die neue Spielzeit; in der 2. Liga hat der Aufsteiger MSV Duisburg die Ehre das Eröffnungsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern bestreiten zu dürfen. In der 3. Liga ist es mit dem 1. FC Magdeburg ebenfalls ein Aufsteiger, der zuhause die neue Saison einläutet; Rot-Weiß Erfurt ist hier der Gegner. Beide Spiele werden (unserer Meinung nach etwas unglücklich) um 20:30 Uhr angepfiffen.

Am folgenden Wochenende stehen dann nicht nur die jeweils zweiten Spieltage der 2.- und 3. Liga auf dem Programm, sondern außerdem noch der DFL-Supercup 2015, ausgetragen am 01. August zwischen dem DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg und dem Meister Bayern München, das ZDF überträgt live aus Wolfsburg.

Wiederum eine Woche später geht es vom 07.-10. August 2015 mit der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal weiter. Für die dann noch nicht eingespielten Bundesligisten wird es bei den bereits voll im Wettkampf befindlichen Zweit- und Drittligisten wieder sehr unangenehme Überraschungen geben..! Man muß kein allzu großer Wett- und Fussballexperte sein, um wie in den letzten Jahren das Ausscheiden rund einer Handvoll Erstligisten vorherzusehen.

Quoten für die deutsche Fußball-Meisterschaft Saison 2015/2016:

10.06.2015

deutscher meister bayern ? Der 1. Spieltag der neuen Bundesligasaison beginnt leider erst am 14. August 2015; die Bayern als aktueller Meister werden an diesem Freitagabend garantiert den Spieltag eröffnen, gegen wen steht allerdings noch nicht fest.

Was aber feststeht, ist die erneute Favoritenstellung des FC Bayern München bei den Anbietern von Bundesliga-Sportwetten für Tipps auf den Gewinner der deutschen Meisterschaft 2016. Der 25-fache deutsche Meister bildet eine ganz eigene Favoritengruppe, hier die ungefähren Quoten und Einschätzungen der Chancen der Buchmacher auf die Fußball-Meisterschaft 2015/2016:

“Gruppe” 1:

Wie erwähnt, hier ist der FC Bayern sozusagen “unter sich”; Bet-at-home, Interwetten & Co. offerieren vor dem Start der neuen Saison allerhöchstens 1.10-1.12er Quoten für die insgesamt 26. Meisterschaft und damit den vierten Titel in Folge.

Gruppe 2…

…beinhaltet auch nur zwei Teams, nämlich Borussia Dortmund und den VfL Wolfsburg, deren Anhänger bei einer erfolgreichen Wette auf die deutsche Meisterschaft 2016 aktuell mit Langzeit-Wettquoten zwischen 15- und 18-fach rechnen können.

In Gruppe 3…

…tummeln sich mit Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen und Schalke 04 dann immerhin schon drei Bundesligisten in der “naja, wieso eigentlich nicht..?“-Gruppe. Für alle drei Titelkandidaten kann man derzeit Meisterschaftsquoten von 40- bis zu 50-fach bei den Bookies Tipico, Bet365, Oddset oder Mybet bekommen.

In Gruppe 4…

…wird es voll, denn hier befinden sich die “restlichen” Bundesligisten mit Ausnahme der beiden Aufsteiger FC Ingolstadt und Darmstadt 98, also die TSG Hoffenheim, Werder Bremen, der FC Augsburg, Eintracht Frankfurt, der Hamburger SV, Mainz 05, der 1. FC Köln, Hannover 96, der VfB Stuttgart und Hertha BSC Berlin. Die mutigen Meisterschafts-Tipper eines dieser Teams sollten keine Siegquoten unter 300-500-fach (!) akzeptieren !

Gruppe 5 besteht…

…, wie eben erwähnt, aus den beiden Aufsteigern aus der 2. Liga, also dem FC Ingolstadt und dem Sensationsteam Darmstadt 98. Erfahrungsgemäß wird man bei einigen Fussball Bundesliga Wettanbietern vor dem 1. Spieltag für den zweiten Durchmarsch von Aufstieg zur Meisterschaft nach dem 1. FC Kaiserslautern 1997/1998 Quoten von 2000-, vielleicht auch sogar 5000-fach (!) bekommen können.

sportwettenonline.com informiert über Fussball-Wetten und deren Top-Quoten, z. Bspl. auf die Bundesliga, die 2.- und 3. Liga, die Europa- bzw. Champions League uvm. !
© 2002-2015 www.sportwettenonline.com | Kontakt RSS Feed