www.sportwettenonline.com - wett-tipps und quotenvergleiche

Fußball: auf den 15. Bundesligaspieltag wetten mit 100€ Bonus bei Bet-at-home !
u.a. mit: Hertha BSC gegen Borussia Dortmund und dem FC Augsburg gegen Bayern München

Auslosung des Champions League Achtelfinales am Mo., 15.12. !

11.12.2014

champions league Bayern München und Borussia Dortmund als Gruppensieger, bzw. Schalke 04 und Bayer Leverkusen als Gruppenzweite; erneut haben alle vier deutschen Teams die Gruppenphase…

…überstanden und erwarten mit Spannung die Auslosung des 1/8-Finales am kommenden Montag in Nyon (Schweiz). Der Modus ist wie in den vorigen Jahren unverändert: Die 8 Gruppensieger spielen zuerst auswärts gegen einen Gruppenzweiten, der nicht aus demselben Land kommt und auch nicht der Konkurrent aus der Vorrunde ist.

Die Champions League Gruppensieger:

Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, FC Porto, FC Chelsea, AS Monaco

Die Champions League Gruppenzweiten:

Bayer Leverkusen, FC Schalke 04, FC Basel, Shaktar Donetzk, Manchester City, Arsenal London, Paris St. Germain, Juventus Turin

Wer könnte im CL-Achtelfinale gegen wen spielen ?

Bayern München könnte es in der Runde der letzten 16 mit Shaktar Donetzk, dem FC Basel, Arsenal London, Paris St. Germain oder Juventus Turin zu tun bekommen, während Borussia Dortmund ebenfalls auf Juve, Basel, Donetzk oder PSG treffen könnte. Arsenal geht in diesem Fall nicht, dafür ist Manchester City mit im “Pott” des BvB.

Bayer Leverkusen muss entweder gegen Real Madrid, den FC Barcelona, Atletico Madrid, den FC Chelsea oder den FC Porto versuchen aus der ziemlich klaren Außenseiterrolle den Favoriten (egal, wer es wird) aus dem Wettbewerb zu schmeißen. Schalke 04 kann es ebenfalls mit Real, Barça, Atletico Madrid oder dem FC Porto zu tun bekommen. Vor dem FC Chelsea ist man erstmal “geschützt”, dafür könnte man mit dem AS Monaco auf einen sicher eher machbaren Gegner treffen.

Die Quoten der CL-Buchmacher auf den Titel 2015:

Vor der Auslosung am Montag (12:00 Uhr, live bei SKY) sind weiterhin Bayern München und Real Madrid bei Tipico, Bwin & Co. mit Quoten um 4-fach die Top-Favoriten. Gefolgt wird dieses Duo von Barça und Chelsea mit Gesamtsieg-Odds um 6- bis 7-fach.

Hinter diesem Quartett reihen sich Manchester City (12- 15-fach), Paris St. Germain und Atletico Madrid (beide um 20-fach) ein, bevor die Gruppe der halbwegs realistischen Champions mit Borussia Dortmund, Arsenal London und Juventus Turin und Titelquoten um 30-fach mehr oder weniger abgeschlossen wird.

Den “restlichen” 6 Champions League Achtelfinalisten wird also eher weniger zugetraut die Königsklasse 2015 im Endspiel von Berlin zu gewinnen. Sollten Bayer Leverkusen, der FC Porto, Shaktar Donetzk, Schalke 04, der FC Basel oder der AS Monaco wirklich die UEFA Champions League gewinnen, bekäme man aktuell bei den Bookies dafür Wettquoten zwischen 100-fach im Falle des FC Porto bis zu 250-fach für S04, Donetzk oder Basel.

Freilos !“, “machbar !” oder “au weia !“, unsere Einschätzung der möglichen Champions League Achtelfinal-Gegner:

Bayern München:

Freilos: Schachtjor Donetzk und FC Basel
machbar: Juventus Turin und FC Arsenal
au weia: Paris St. Germain

Borussia Dortmund:

Freilos: FC Basel und Schachtjor Donetzk
machbar: Juventus Turin und Manchester City
au weia: Paris St. Germain

Bayer Leverkusen:

Freilos: keines
machbar: mit etwas Glück Chelsea oder Porto
au weia: Real Madrid, FC Barcelona und Atletico Madrid

FC Schalke 04:

Freilos: keines
machbar: der AS Monaco ganz sicher; mit etwas Glück auch der FC Porto
au weia: Real Madrid, FC Barcelona und Atletico Madrid

SKY überträgt diese Champions League Auslosung live ab 11:30 Uhr (link). Die Hinspiele finden am 17./18.-, bzw. 24./25. Februar 2015 statt, die Rückspiele am 10./11.-, bzw. 17./18. März 2015. Wie oben bereits erwähnt, Borussia Dortmund und Bayern München spielen zuerst auswärts; Bayer Leverkusen und Schalke 04 zuerst zuhause.

50-fache Quote, falls Borussia Dortmund absteigt ! Bet-at-home bietet…

03.12.2014

borussia dortmund…vor dem 14. Bundesligaspieltag, den der BvB gegen Hoffenheim (*) am Freitag abend eröffnet, seinen Sportwettern eine 50-fache Quote für den (direkten) Abstieg von Borussia Dortmund !

Tabellenletzter mit nur 11 Punkten, schon 8 Niederlagen und nur 3 Siegen nach 13 Spieltagen, normalerweise ist solch eine 50-fache Quote auf den Abstieg in die 2.Liga geradezu absurd hoch und man sollte diese Langzeitwette sofort mit einem ordentlichen Wetteinsatz platzieren, aber Borussia Dortmund ist nat. unbestritten auch durch eine extreme Portion Pech dort unten angelangt und deshalb ist der BvB bei Bet-at-home auch immer noch nur einer der Außenseiter auf den direkten Abstieg aus der Bundesliga; hier…

…die aktuell gültigen Abstiegs-Odds von Bet-at-home.com:

1) SC Freiburg: 2.70
2) Hamburger SV: 2.95
3/4) Werder Bremen und der SC Paderborn: 3.40
5) 1. FC Köln: 4.00
6) Hertha BSC Berlin: 5.00
7) VfB Stuttgart: 5.50
8) FSV Mainz 05: 10.00
9) Eintracht Frankfurt: 12.00
10/11) Hannover 96 und der FC Augsburg: 40.00
12) Borussia Dortmund: 50.00
13) TSG Hoffenheim: 100.00
14) FC Schalke 04: 150.00
15) Borussia Mönchengladbach: 250.00
16/17) VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen: 500.00
18) Bayern München: 1000.00

Bitte bedenken, daß die Bet-at-home Abstiegswetten nur für den direkten Abstieg zählen, also nur der Tabellenplatz 17 oder 18 nach dem 34. und letzten Spieltag ausschlaggebend ist. Wenn die getippte Mannschaft sich als 16. in die Relegation gegen den Dritten der 2. Liga “rettet”,ist diese Langzeit-Sportwette verloren.

(*) Einen aktuellen Quotenvergleich für die 1X2- und Über/Unter-Wetten im Spiel von Borussia Dortmund gegen die TSG 1899 Hoffenheim (Fr., 05.12.2014 – Anpfiff um 20:30 Uhr) gibt es u.a. auf http://www.sportwettenonline.org/borussia-dortmund-gegen-hoffenheim-quoten-05-12-2014/

sportwettenonline.com informiert über Fussball-Wetten, z. Bspl. auf den 15. Spieltag der Bundesliga, u.a. mit Augsburg - Bayern, Hertha - BvB und Leverkusen - Gladbach !
© 2002-2014 www.sportwettenonline.com | Kontakt RSS Feed