www.sportwettenonline.com - wett-tipps und quotenvergleiche

Gewinnt Barça als erstes Team die Champions League 2x nacheinander ?


champions league Als grösste Konkurrenten sehen die Champions League Wettanbieter nicht besonders überraschend Bayern München und Real Madrid an; der Titelverteidiger aus Barcelona hat im Viertelfinale…

…allerdings mit Atletico Madrid einen Gegner zugelost bekommen, der durchaus in der Lage sein sollte Messi, Neymar, Suarez & Co. aus dem Wettbewerb zu schmeissen. Der FC Bayern hat es da mit Benfica Lissabon (vermeintlich) ebenso ein klein wenig einfacher angetroffen wie Real Madrid mit dem VfL Wolfsburg.

Vor den Hinspielen im Viertelfinale am Di., dem 05.04., bzw. Mi., dem 06.04. stellen die Wettanbieter ihren Kunden aktuell diese jeweiligen Höchstquoten zur Verfügung..:

Wer gewinnt die Champions League 2016 ? Die Top-Quoten der CL-Wetten:

Tipp:
höchste Quote:
Wettanbieter:
1. FC Barcelona
2.60

www.tipico.com
2. Bayern München
3.75

www.interwetten.com
3. Real Madrid
6.75

www.unibet.com
4. Paris St. Germain
9.00

www.betvictor.com
5. Atletico Madrid
20-fach

www.mybet.com
6. Manchester City
21-fach

www.bet365.com
7. VfL Wolfsburg
126-fach

www.bet365.com
7. Benfica Lissabon
126-fach

www.unibet.com

Wer spielt wann gegen wen im Champions League Viertelfinale 2016 ?

Hinspiele:

Dienstag, 05.04.2016:

FC Bayern München – Benfica Lissabon
FC Barcelona – Atletico Madrid

Mittwoch, 06.04.2016:

VfL Wolfsburg – Real Madrid <– LIVE im ZDF !
Paris St. Germain – Manchester City

Rückspiele:

Dienstag, 12.04.2016:

Real Madrid – VfL Wolfsburg
Manchester City – Paris St. Germain

Mittwoch, 13.04.2016:

Benfica Lissabon – Bayern München <– LIVE im ZDF !
Atletico Madrid – FC Barcelona

Wie stehen die Champions League Quoten der Wetten auf`s Weiterkommen ?

Bei den Tipps auf die Frage “wer kommt weiter ?” gibt es in diesem Viertelfinale zwei Megafavoriten, einen klaren Favoriten und ein halbwegs ausgeglichenes Duell; hier die Einschätzungen der Champions League Bookies..:

Bayern – Benfica:

Die Münchener sind in ihrem Duell mit dem portugiesischen Meister haushoher Favorit auf das Erreichen des Halbfinales. Kommen die Bayern weiter, kann man dafür aktuell höchstens mit 1.10er Wettquoten rechnen, die Odds für das Weiterkommen von Benfica Lissabon reichen dagegen hoch auf bis zu 8-fach.

Wolfsburg – Real Madrid:

Ziemlich identische Chancen und damit auch Quoten in diesem Duell; falls es der VfL Wolfsburg wirklich schafft und Real Madrid aus dem Wettbewerb kickt, kann man ebenfalls bis zu 8-fache Quoten erwarten, während es für den Favoritentipp auf Real Madrid ebenfalls maximal rund 10%-ige Gewinne gibt.

FC Barcelona – Atletico Madrid:

Der durchaus unangenehme Gegner für Barça lässt hier die Sportwetten-Quoten auf`s Weiterkommen oder Ausscheiden etwas ausgewogener daherkommen. Erreicht der FC Barcelona das Halbfinale, gibt es dafür immerhin schon rund 1.30er Odds, während man für Atletico Madrid schon bis zu 3.70 erwarten kann.

Paris St. Germain – Manchester City:

Dies ist, geht es nach den Champions League Buchmachern, die “engste Kiste”. PSG wird vor dem Hinspiel erst einmal mit der Favoritenrolle betraut, die Quoten auf`s Erreichen der nächsten Runde betragen derzeit rund 1.45-1.50. Für ManCity hingegen kann man aktuell Wettquoten um 2.70 von Tipico, Bet365& Co. erwarten.

Diese Quoten der Wettanbieter werden sich nach den Hinspielen natürlich teilweise deutlich ändern. 8-fach für den VfL Wolfsburg kann man nicht mehr erwarten, wenn die Wölfe evtl. mit einem 1:0-Sieg nach Madrid fahren. Ebenfalls wird es deutlich mehr als 1.10er Quoten für die Bayern geben, falls es im Hinspiel nicht ganz rund läuft und man evtl. nur mit einem 1:1 im Gepäck in Lissabon antreten muß.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Dieser Artikel wurde am 01.04.2016 auf sportwettenonline.com veröffentlicht.
sportwettenonline.com informiert über Fussball-Wetten und deren Top-Quoten, z. Bspl. auf die Bundesliga, die 2.- und 3. Liga, die Europa- bzw. Champions League uvm. !
© 2002-2017 www.sportwettenonline.com | Kontakt RSS Feed